foto van Robert  Kütemann

Robert Kütemann

Arbeitsbeziehungen und das Arbeitsrecht sind ständig in Bewegung.

Robert (Partner bei Ekelmans & Meijer seit 1994) besitzt gründliche Kenntnisse des kollektiven und individuellen Arbeits(prozess)rechts und kann eine langjährige Erfahrung vorweisen. Er tritt gerichtlich und außergerichtlich für nationale und internationale Unternehmen, Mitglieder des Vorstands und des oberen Managements auf.
Robert analysiert die, ihm vorgetragenen Fälle und Situationen rational und mit einem Blick fürs Detail. Die Interessen des Mandanten stehen dabei immer an erster Stelle. Er sieht dabei nicht nur die von den Parteien vorgebrachten Standpunkte, ihn interessieren auch Hintergründe, die im Verborgenen liegen. Sie spielen oft eine entscheidende Rolle bei der Beratung, wichtigen Entscheidungen und den gewünschten (maßgeschneiderten) Lösungen.
 
Mandanten schätzen Robert wegen seiner Expertise, seiner Direktheit und seines Engagements. Ein wichtiger Teil seiner täglichen Arbeit ist die strategische Beratung in komplexen Fragen, als Sparringspartner des Vorstands, der Geschäftsleitung und des Aufsichtsrats. Robert strebt langjährige Mandantenbeziehungen an und legt Wert auf Feedback zu seiner Dienstleistung. 

Arbeitsbereiche
Arbeitsrecht
Versicherung & Haftung
Steuerrecht
German Desk

Kontakt
Robert Kütemann
E: kutemann@ekelmansenmeijer.nl
M: +31 6 21 21 20 80
T: +31 70 374 64 22
Robert ist seit 1987 als Anwalt bei Ekelmans & Meijer tätig. Er ist seit 1994 Partner und fungiert seit 2003 als Vorsitzender der Gesellschaft.
 
Seit 1990 hat Robert bei Ekelmans & Meijer das Arbeitsrecht zum Rechts- und Spezialgebiet entwickelt. Er leitet die Abteilung Arbeitsrecht und Mitbestimmungsrecht.

Nach seiner Ausbildung zum Mediator im Jahre 2007 trat Robert in den darauffolgenden Jahren, neben seiner Tätigkeit als Anwalt, regelmäßig in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten als Mediator auf. Robert weiß auch durch seine Arbeit Mediator, dass ein Anwalt sowohl in Verhandlungen als auch im Gerichtssaal den „entscheidenden Unterschied“ für seinen Mandanten ausmachen kann. Dabei ist es von großer Wichtigkeit, die oftmals verborgenen Interessen der Gegenseite aufzudecken.

Robert wuchs zweisprachig auf und spricht fließend Deutsch. 2008 gründete er einen German Desk. Der, unter seiner Leitung bestehende German Desk von Ekelmans & Meijer, ist inzwischen auf ein Team von acht deutschsprachigen Anwälten und Steuerrechtsexperten angewachsen. Der German Desk befasst sich mit der rechtlichen Beratung und Betreuung deutschsprachiger Mandanten (und ihrer Anwälte) aus Deutschland und Österreich, die in den Niederlanden geschäftlich tätig sind. Daneben betreut der German Desk die rechtlichen und steuerlichen Aspekte grenzüberschreitender Transaktionen. Das Team des German Desk besteht aus Experten der verschiedenen Rechtsgebiete, in denen Ekelmans & Meijer tätig ist.

Ausbildung
Robert studierte bis 1986 an der Katholischen Universität Brabant in Tilburg. 

Arbeitserfahrung
Robert ist mit allen Facetten des Arbeitsrechts vertraut. Er berät und prozessiert in kollektiven und individuellen arbeitsrechtlichen Streitfällen für Unternehmen, Mitglieder des Vorstands und des oberen Managements.
 
Wiederkehrende Themen sind unter anderem arbeitsrechtliche Aspekte von Fusionen und Reorganisationen, das Aufstellen von Sozialplänen, Tarifverträge, Harmonisierung und einseitige Änderung von Arbeitsbedingungen, Arbeitgeberhaftung, das Gesetz über die Arbeitnehmerrechte beim Übergang von Unternehmen (WOO), Entlassung von satzungsgemäßen Geschäftsführern, Aufstellung von Verhaltensregeln, Beratung und Begleitung bei Mitbestimmungsprozessen (Betriebsräte und Kundenräte).
 
Robert leitet betriebsinterne Workshops bei Mandanten und Interessierten über unterschiedliche arbeitsrechtliche Themen. Zudem veranstaltet Robert, unter anderem in Zusammenarbeit mit der Niederländisch-Deutschen Handelskammer, Seminare zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen in Deutschland. Diese Seminare finden auch in deutscher Sprache statt.

Mitgliedschaften bei Berufsverbänden
 
  • Vereniging voor Haagse Arbeidsrecht Advocaten
  • Vereniging Arbeidsrecht Advocaten Nederland
  • European Employment Lawyers Association
  • Duits-Nederlandse Advocatenvereniging

Jüngste Arbeitserfahrungen:
 
  • Arbeitsrechtliche und mitbestimmungsrechtliche Begleitung von Veränderungsprozessen und Restrukturierungen im grafischen Sektor, im Gesundheitssektor und in der Versicherungsbranche
  • Beratung und Prozessführung in arbeitsrechtlichen und unternehmensrechtlichen Fragen, die zum Kerngeschäft des Unternehmens gehören
  • Beratung und Prozessführung in Fällen von Kündigung bei mangelnder Integrität und Betrug/Diebstahl
  • Beratung über Compliance und Datenschutz im Arbeitsrecht