Datenschutz
Datenschutz wird von Tag zu Tag wichtiger. Die niederländische Behörde für den Schutz personenbezogener Daten besitzt seit 1. Januar 2016 weitreichende Befugnisse zur Verhängung von Bußgeldern bis 820.000,--Euro. Verstöße gegen das Datenschutzrecht sind zudem ein ergiebiges Thema für negative Publicity, oftmals mit nicht abschätzbaren Folgen für den Ruf eines Unternehmens. Gleichzeitig nimmt die Verarbeitung von allgemeinen oder besonderen Datenkategorien zu. Diese Situation macht Unternehmen und Einrichtungen, u. a. des Gesundheitssektors, verwundbar.

Datenschutz

In unserem Privacy Desk sind Spezialisten aus allen Abteilungen der Kanzlei vertreten. Mit ihrem Know-how und ihrer umfangreichen Erfahrung decken sie die gesamte Palette möglicher Probleme im Bereich des Datenschutzes ab.

Relevante Schwerpunktbereiche sind unter anderem, die Aufsichts- und Durchsetzungsbefugnisse der Datenschutzbehörde, das Gesetz zur Meldepflicht von Datenpannen, Sicherheitsvorkehrungen, der Austausch von (besonderen) Datenkategorien, die Aufsetzung von Bearbeitungsverträgen und das Screening des Personals.

Unsere Auftraggeber sind u. a. Finanzinstitute, Gesundheitsdienstleister, Branchenorganisationen von Arbeitsschutz- und Reintegrationsbetrieben und Telekom-Unternehmen.

Zusätzlich zur konkreten Unterstützung werden auch individuelle (betriebsinterne) Präsentationen zu diversen Datenschutzthemen angeboten.


Kontakt

Haben Sie eine Frage oder wünschen Sie mehr Informationen über unsere Expertise im Datenschutz, nehmen Sie dann Kontakt auf mit Anne-Mieke Dumoulin-Siemens.

E: Dumoulin@ekelmansenmeijer.nl
T: +31 70 374 64 34
expertise